Phantastisches Kinderbuch, Bookshouse Verlag, erschienen im Januar 2013

Inhalt
Vincent und Julian verbringen eine Woche bei ihrer Großmutter auf dem Land. Als ihre Kaninchen in den angrenzenden Wisperwald entlaufen und sich die ungleichen Brüder auf die Suche machen, lernen sie schnell, warum der Wald diesen Namen trägt. Tiere und Pflanzen können sprechen.
Normalerweise beschützt der mutige Sentar Nuval alle friedlichen Waldbewohner und ihr besonderes Zuhause, doch der Bau eines Einkaufszentrums droht, alles zu zerstören. Jeder bisherige Versuch, das Unternehmen zu stoppen, misslang. Vincent will unbedingt helfen und ahnt nicht, in welch große Gefahr er sich damit bringt.

Leseprobe beim Bookshouse Verlag

Zum Buch bei Amazon | Goodreads | LovelyBooks

Rezensionen
Buchkuschlerin-Blog – „Ein sehr gelungenes Kinderbuch mit einer fantasievollen Geschichte und schön gezeichneten Charakteren“
Manjs Buchregal (Blog) – „Ein überzeugendes Kinderbuch, geeignet für Leser ab 8 Jahre. Die Figuren sind authentisch dargestellt und die Handlung spannend.“
Amazon-Kundenrezension – „Der Schreibstil ist absolut kindgerecht und gut zu lesen, die Zusammenhänge gut erklärt und es macht einfach großen Spaß in diese Geschichte einzutauchen.“

Trailer