03
Apr

Die Paladine kommen wieder

In meinem letzten Post kündigte ich an, dass ich nach dem Aus des Koios-Verlages auf der Suche nach einem neuen Verlag für „Das Schicksal der Paladine“ bin. Diesen habe ich mittlerweile gefunden.

Der Duisburger Prometheus Verlag, bislang vor allem für Rollenspiele (Savage Worlds) bekannt, wird alle drei Teile von „Das Schicksal der Paladine“ noch in diesem Jahr sowohl als eBook als auch als Print neu veröffentlichen. Die Vorgeschichte und Teil 1 liegen schon lektoriert bei mir, wenn es mit dem Cover schnell geht (derzeit noch in Diskussion), könnte es mit der Veröffentlichung sogar noch im Mai klappen. Im Idealfall kann ich die Neuauflage von Teil 1 dann auf der RPC in Köln präsentieren. Je nachdem wie die Zusammenarbeit klappt und die Verkäufe sich entwickeln, sollen auch die zukünftigen Nuareth-Romane bei Prometheus erscheinen. Eventuell schafft es Ende des Jahres noch der aktuelle Nuareth-Roman (Dungeon-Projekt) in die Läden, der sich momentan in der Beta befindet.

A propos RPC: Auch dieses Jahr werde ich zumindest am Samstag vor Ort sein und am Mantikore-Stand „Die Stunde der Helden“ signieren. Vielleicht sieht man sich ja dort.

Comments are closed.