23
Jan

Neues zu alten Büchern

Mein Kinderbuch „Der Wisperwald“ lief leider nicht sehr erfolgreich im Bookshouse-Verlag. Ende letzten Jahres einigten wir uns auf eine Vertragsauflösung, die Rechte und die verbliebenen Printexemplare liegen damit bei mir.
Ich habe das Buch umgehend wieder als eBook veröffentlicht (momentan noch exklusiv bei Amazon) – und zum selben Preis binnen 4 Wochen mehr Exemplare verkauft als der Verlag in den letzten 15 Monaten. Ist wohl alles eine Frage des Wollens.

Etwas überraschend kündigte der Koios Verlag letzte Woche an, seine Verlagstätigkeit in Kürze einzustellen. Als Autor bekomme ich die Rechte an der Trilogie „Das Schicksal der Paladine“ damit zurück und bemühe mich derzeit um eine Neu-Veröffentlichung bei einem Verlag. Mal sehen was daraus wird.

Alle, die die Reihe begonnen haben und sie noch zuende lesen wollen, sollten umgehend zuschlagen. Ob und ggf. wann die Trilogie wieder verfügbar sein wird, kann ich zum momentanen Zeitpunkt nicht sagen. Bis Ende des Monats sollten die drei Teile sowohl als Print als auch als eBook noch erhältlich sein.